KHADIDIATOU BANGOURA 

adaku's revolt.jpg

© Ian Douglas

Von Okwui Okpokwasili und Peter Okwui Okpokwasili in Zusammenarbeit mit AJ Wilmore, Breyanna Maples, Audrey Hailes und Khadidatou Bangoura geschaffen,  Adaku's Revolt ist eine interdisziplinäre Performance über ein junges Schwarzes Mädchen, das sich gegen auferlegte Schönheitsstandards auflehnt: eine Revolte gegen diejenigen, die den Schmerz, der ertragen werden muss, normalisieren, gegen die unvermeidlichen körperlichen Narben, die aus einem Angriff chemischer Glättemittel und eisenheißer Kämme resultieren. Ihr Heldentum ist ein Schlag gegen diejenigen, die sie glauben machen wollen, dass ihr natürliches Haar eine Quelle der Erniedrigung sein sollte, ein Triumph gegen den heimtückischen Selbsthass, der versucht, sich in ihren verletzlichsten Momenten zu säen.